Mehr…

Rückblick Mitgliederversammlung

25. September 2020

 

Liebe Mitglieder des TSV Wendlingen 1920 e.V.,

am Freitag den 28. September fand die nachgeholte Mitgliederversammlung vom März unter strengen Corona-Vorkehrungen  im „Treffpunkt Stadtmitte“ statt. Das Präsidium möchte gerne auf diesem Wege alle nicht anwesenden Mitglieder über das vergangene Ereignis und die momentane Situation im Hauptverein informieren.

Es waren insgesamt knapp 60 Mitgliederinnen und Mitglieder anwesend, von denen wir zwei Personen neu in verantwortungsvollen Tätigkeiten im Verein begrüßen dürfen. Andreas Herzog ist neuer Abteilungsleiter im Bereich Gesundheitssport und Sebastian Schopper neuer Vizepräsident im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Dahingehend ein großer Dank an die Vorgänger Paul Keller und Martina Krauthausen für ihre Arbeit und ihren Einsatz für den TSV Wendlingen. Ein weiterer Dank gilt Erich Krauthausen, der das Amt des Vizepräsidenten Verwaltung ein Jahr lang kommissarisch übernommen hatte. Dieses Amt konnte er aufgrund der Doppelbelastung mit der Geschäftsstelle nun nicht mehr fortführen.

v.l.n.r: Bastian Schopper, Erich und Martina Krauthausen

Das Präsidium des TSV Wendlingen ist momentan unterbesetzt und die Aufgaben, vor allem in den Bereichen Finanzen und Verwaltung, übersteigen bei knapp 1.650 Mitgliederinnen und Mitglieder das Ehrenamt bei weitem und ist heutzutage ohne professionelle Unterstützung nicht mehr zu bewerkstelligen. Diese Thematik und der Ernst der Lage kristallisierten sich am Abend zunehmend hervor und dabei kam die Mitgliederversammlung zu folgenden Entschlüssen:

Es werden im Laufe der nächsten Wochen Stellenbeschreibungen der Vizepräsidenten und des Präsidenten über das Blättle und die Homepage verteilt, sodass sich jedes Mitglied ein Bild von dem jeweiligen Tätigkeitsbereich machen kann. Des Weiteren ist ein hauptamtlicher Geschäftsführer (z.B. 50 % - Stelle), der die Finanzen und Verwaltung zentral von einer Stelle für den Verein leitet, im Gespräch. Aufgrund der daraus folgenden höheren Ausgaben ist eine Beitragserhöhung unausweichlich.

Das Präsidium und der Gesamtvorstand werden dazu verschiedene Konzepte, inklusive detaillierter Aufstellung der Kosten und Aufgabenbereiche hauptamtlicher Geschäftsführer, entwickeln, um diese in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im November oder Dezember 2020  vorzustellen.

Um alle Mitglieder des TSV Wendlingen 1920 e.V. vorzeitig und ausreichend über die verschiedenen Bereiche, wie z.B. Satzungsänderung, Umstrukturierung und Beitragserhöhung zu informieren, werden wir im wöchentlichen oder zwei-wöchentlichen Rhythmus via Blättle und Homepage die Konzepte vorstellen.