Mehr…

Fußball Aktive - Trainer 2020/2021

***Der TSV Wendlingen schließt die Kader- und Trainerplanung für die Saison 20/21 ab***

 

Die Verantwortlichen der aktiven Mannschaften des TSV Wendlingen haben in der Corona bedingten Zwangspause nicht auf der faulen Haut gelegen, sondern die “Kurzarbeit” fleißig dazu genutzt, die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft für die Blauen zu stellen.

Seit dem man vor vier Jahren aus der Bezirksliga absteigen und im darauffolgendem Jahr nach überragender ersten Saisonhälfte das dramatische Entscheidungsspiel gegen den TSV Berkheim verloren geben musste, befanden sich die Lauter-Kicker in einer stetigen Abwärtsspirale. Der negative Höhepunkt bildet der letzte Platz der abgebrochenen, vergangenen Saison. Jedoch sind wir der festen Überzeugung, dass die Mannschaft bei fortwährendem Spielbetrieb den Klassenerhalt auch aus eigenen Kräften gemeistert hätte.

Nachdem die Impulse durch den Trainerwechsel mit Markus Hammel schon in den drei ungeschlagenen Spielen vor der Winterpause Früchte getragen haben, wurde seit Dezember 2019 bereits fleißig am Kader und Trainerteam für die Mission Nichtabstieg sowie für die Saison 20/21 gebastelt. Beides wurde nun in den letzten Wochen nach intensiven Planungen und Gesprächen beendet und wir sind sehr optimistisch, den TSV Wendlingen mittelfristig wieder in die Erfolgsspur vergangener Jahre zu bringen.

Heute wollen wir euch daher die Trainer Teams der ersten und zweiten Mannschaft für die Saison 20/21 vorstellen:

  • Team I: Cheftrainer: Markus Hammel, Co-Trainer: Timo Mayer und Andreas Schmid


Markus Hammel

Den Posten als Cheftrainer behält weiterhin Markus Hammel, welcher sich schon früh dazu bereit erklärt hat, unabhängig von der Liga auch in der kommenden Saison weiterzumachen. Markus ist Fußballer aus ganzem Herzen. Sowohl als Spieler als auch als Trainer von Jugend- und Aktive-Mannschaften konnte er schon viele Erfolge mit dem TSV Wendlingen feiern. Seit dem “Effe” die Mannschaft kurz vor der Rückrunde übernommen hat, konnte man einen klaren und auch langfristigen Plan in seiner Arbeit erkennen, den wir jetzt gemeinsam mit ihm vorantreiben wollen

Die beiden bisherigen Übergangs-Co-Trainer Tim Beck und Tim Kercher werden ersetzt von Timo Mayer und Andreas Schmid. Die beiden Tims können sich jetzt wieder voll und ganz ihren Abteilungsleiter Funktionen widmen oder an einem Sensations-Comeback als Spieler arbeiten.


Timo Mayer

Als lebende Innenverteidiger Legende der zweiten Mannschaft ist Timo Mayer wie Markus ein Wendlinger Urgestein. Timo sammelte bereits Trainer Erfahrungen in diversen Jugendteams und leitete in der letzten Saison zum ersten Mal als Chefcoach der zweiten Mannschaft ein aktives Herrenteam. Da beide auch schon früher erfolgreich miteinander gearbeitet haben, war es der ausdrückliche Wunsch von Markus und Timo in der ersten Mannschaft wieder zusammenarbeiten zu können und wir freuen uns sehr, dass uns Timo in dieser Funktion weiter erhalten bleibt.


Andreas Schmid

Ein neues Gesicht ist dagegen Andreas Schmid, der mit 30 Jahren noch im besten Fußball Alter ist und daher die Rolle eines spielenden Co-Trainers übernimmt. Mit Andi bekommen wir einen sehr erfahrenen Spieler, der bereits auf Stationen wie TSV Weilheim, FV Neuhausen, SF Dettingen und zuletzt als Spielertrainer der TG Kirchheim zurückblicken kann. Auch seine Erfolgs-Vita liest sich beachtlich: Zweimaliger Aufstieg in die Bezirksliga, sowie einen Aufstieg in die Landesliga. Neben seinen fußballerischen Fähigkeiten überzeugte er uns vor allem auch mit seiner sympathischen und offenen Art mit der er zu 100% zu unserem Verein passt.

  • Team 2: Frank Münchinger, Nils Peter und Daniel Wager

Durch den Wechsel von Timo in die erste Mannschaft galt es auch die Trainerposition der zweiten Garde neu aufzustellen. Hier freuen wir uns sehr, dass wir dafür ein Gespann aus drei internen Lösungen finden konnten. Wir sind sehr optimistisch, dass alle drei Neu-Trainer Eigenschaften mitbringen, die auch unserer zweite Mannschaft wieder neues Leben einhauchen werden.


Frank Münchinger

Frank Münchinger hat gefühlt schon jede Funktion die es im Verein gibt übernommen und bringt die immens wichtige Erfahrung mit, die es braucht, eine aktive Mannschaft zu leiten. Unter anderem hat er schon diverse Cheftrainer der ersten Mannschaft unterstützt, aber auch schon als leitender Coach der zweiten Garde agiert.


Daniel Wager

Daniel Wager trägt das TSV Wendlingen Wappen nicht nur im Herzen, sondern auch auf der Wade. Mit Dani haben wir einen absoluten und heutzutage leider seltenen Vereinsmenschen, welcher schon seit vielen Jahren größten Einsatz für den TSV bringt. Der frühere Kapitän der zweiten Mannschaft kann neben reichlich Erfahrung als Spieler auch schon auf erste als Übergangstrainer zurückgreifen.


Nils Peter

Nils bildet das Küken des Trainergespanns. Als Sohn der TSV Legende Klaus Lindenbacher hatte Nils schon immer mehr Fussball im Kopf und auf der Zunge als im Fuß und kann ebenfalls bereits auf Trainer Erfahrung im Jugendbereich sowie als Spieler der zweiten Mannschaft zurückgreifen. Mit ihm haben wir trotz seines jungen Alters einen kommunikationsstarken Trainer, welcher Fußball nicht nur spielt, sondern auch versteht.

Mit diesen Trainerteams sind wir somit hervorragend für die kommende Spielzeit aufgestellt und blicken sehr optimistisch in die blaue Zukunft.