Mehr…

Super Auftakt beim 60. Sennerpokal

5 Tore beim Spiel gegen den TSV Grafenberg

 

Einen gelungenen Start haben die Wendlinger Kicker beim 60. Sennerpokal in Frickenhausen hingelegt.

Die offensive Formation wurden schnell belohnt. Mario Garcia Luna markiert die 1:0-Führung in der 2. Spielminute. Auch der 1:1-Ausgleich brachte die Lauterstädter nicht aus der Fassung. In der 20. Spielminute war Luna wieder der Torschütze und erhöhte den Spielstand auf 2:1. Jetzt waren die Wendlinger so richtig in Fahrt! Bei einer kurzen Ecke auf Manuel Wagner zirkelte dieser einen 25-Meter-Ball aus spitzem Winkel zum 3:1 neben dem langen Pfosten.

Die Wendlinger nutzten die Ausgangslage und spielten befreit auf. Garcia Luna verwertete eine passgenaue Flanke von Matia Modica per Kopf zum 4:1 in der 39. Spielminute. Grafenberg blieb nicht untätig und erzielte den 2:4-Anschlusstreffer in der 45. Spielminute. Dann aber war wieder Wendlingen an der Reihe, Besnik Galica hielt mit einem Dropkick drauf, über den Torwart hinweg zum 5:2. Nach einer Unachtsamkeit in der Wendlinger Abwehr haben die Grafenberger nochmal nachgelegt und das 5:3 erzielt.

Letztendlich konnten die Wendlinger Kicker ihr erstes Vorrundenspiel mit 3 Punkten und 5 Toren verbuchen.

Am morgigen Donnerstag, 25.7.19, bestreiten wir unser nächstes Vorrundenspiel gegen den TV Tischardt. Startschuß hierfür ist 18.45 Uhr. Wir freuen uns über zahlreiche Fans !