Dies ist ein Kurs.

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich.
Alle Veranstaltungstermine:
19.09.2022, 26.09.2022, 10.10.2022, 17.10.2022, 24.10.2022, 07.11.2022, 14.11.2022, 21.11.2022, 28.11.2022, 05.12.2022

Bodyworkout (BW22-02) am 24.10.2022



Turnhalle Gartenschule
(Google Maps)
09:00-10:00
Kursnummer:
BW22-02

Kursbeschreibung:

Ganzkörperkräftigung und Beweglichkeit - sanft und effektiv

Wir beginnen den Kurs immer mit einem „Warm up“, das mit einer einfachen Choreografie endet.

Im Anschluss mit funktionalen Übungen des Bewegungsapparates, kleinen Hilfsgeräten wie: Therabänder, Bälle und sonstiges Equipment, dass uns zur Verfügung  steht wird Trainiert, aber Hauptsächlich mit dem eigenen Körpergewicht.

Das Ziel in diesem Kurs ist Spaß an der Bewegung und Kräftigung des Bewegungsapparates. 

80-100% Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Da dieser Kurs von der Zentralen Prüfstelle Prävention nach §20 SGB V zertifiziert ist, übernehmen die Krankenkassen zwischen 80 und 100% der Kurskosten.

ZPP-Kurs-ID: KU-BE-PUBQHQ

Mindestteilnehmerzahl: 5

 

Kursgebühren für 10 KE

 

TSV-Mitglied: 30 Euro 
NICHT-TSV-Mitglied: 50 Euro

mit ZPP Zertifikat für Einreichung bei der Krankenkasse: 80 Euro (bitte kontaktieren Sie die Geschäftsstelle)

 

Bitte Beachten:
Um die Kursgebühren als TSV-Mitglied in Anspruch zu nehmen bitte als interner Teilnehmer anmelden.
Die Bezahlung erfolgt per Sepa-Mandat, sollte eine andere Zahlweise gewünscht sein, muss die Anmeldung über unsere Geschäftsstelle erfolgen.

 

Teilnahmevoraussetzungen / Hygienevorschriften

Es gelten die tagesaktuellen Richtlinien der Corona-Verordnung der Stadt Wendlingen am Neckar. Die Corona-Verordnung Sport wurde zum 3. April 2022 aufgehoben - dennoch empfehlen wir:

  • Ein Mindestabstand während der Trainings- und Übungseinheit sind einzuhalten.
  • Nur wer gesund ist darf trainieren! Personen (auch mit leichten) Symptomen bleiben Zuhause.
  • Alle Teilnehmer müssen pünktlich - auf keinen Fall zu früh - zum Training erscheinen. Nach Beendigung des Trainings ist die Sportstätte umgehend zu verlassen.
  • Umkleiden und Duschen dürfen wieder benutzt werden. Es ist jedoch sicherzustellen, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzerinnen und Nutzern eingehalten werden kann. Der Aufenthalt ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu beschränken.
  • Bis zum Erreichen der Trainingsfläche wird ein geeigneter Mund-Nasen-Schutz empfohlen. Zum Sporttreiben in der Sporthalle darf dieser abgelegt werden.

 Trainer:  Meike Scharnagl

Veranstaltet von:
Kontakt: