Yin Yoga

Gesundheitssport | Bodyworkout | Sport bei Atemwegserkrankungen | FitMix-Ganzkörperkräftigung | Funktionelle Gymnastik | Herzsport | Fitnesssport an Geräten | Personal Training | Wirbelsäulen Gymnastik | Yoga | Yin Yoga |


NEU ab Juni beim TSV ! YIN YOGA
Im Yin Yoga nehmen wir verschiedene Asanas (Positionen) ein, um unsere Faszien zu dehnen und so unseren Körper zu mobilisieren und Regeneration an Schwachstellen zu erleben. Wir halten die Asanas passiv, also ohne Muskelkraft, für 2 bis 4 Minuten. Dadurch kommen wir in die Stille und in den Kontakt mit unseren Gedanken und Emotionen. Da unsere Welt sehr schnelllebig geworden ist, kann das oft erstmal zu Langeweile und Belastung führen. Diesen Zustand wollen wir aber nutzen, um uns zu entspannen und mit unseren Gefühlen in Kontakt zu treten.
Beim Yin Yoga werden die Positionen individuell eingenommen, so wie jeder kann. Es geht nicht darum eine bestimmte Position nach Buch einzunehmen, sondern so, wie es sich für jeden am besten anfühlt.
Nichts muss, alles darf.
Ihr solltet eine eigene Matte, eine warme Decke und bequeme Kleidung mitbringen.
Vorab werde ich euch einen kurzen Fragebogen zukommen lassen, damit ich über eventuelle Einschränkungen oder körperliche Beschwerden informiert bin und ggf. alternative Asanas einplanen kann.
Freut euch auf 60 Minuten der Ruhe und Entspannung, auf ein Körpergefühl, das viele von euch so noch nicht erlebt haben.
Freut euch aber vor allem auf euch selbst.
Im Yin Yoga steht ihr, euer Körper und eure Gedanken im Zentrum allen Tuns.

Übungsleiterin: Melanie Mayer